Login

IBG - Institut für Bildung im Gesundheitsdienst GmbH

IBG - Institut für Bildung im Gesundheitsdienst GmbH

Linzer Str. 19, 4701 Bad Schallerbach
office@ibg.or.at :: www.ibg-bildung.at

Bildungspyramide: Management in der Pflege

Zukunftsorientierte Bildungssysteme bieten mehr als ein gutes fachliches Fundament. Auf Basis von differenzierten Erstausbildungen werden Perspektiven eröffnet, um sich - im Sinne eines lebenslangen Lernens - weiter qualifizieren zu können. Bildungswege dürfen keine "Sackgassen" sein.

Das IBG qualifiziert vorrangig Führungskräfte in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen - ein Großteil kommt aus der Berufsgruppe der Gesundheits- und Krankenpflege. Unser Anliegen ist es, Durchlässigkeit zwischen verschiedenen Bildungsoptionen zu gewährleisten. Seit mehr als 10 Jahren bieten wir mit der "Bildungspyramide Management in der Pflege" ein mehrstufiges System mit gesetzlich verankerten Qualifikationen an.

Die Sonderausbildung für Führungsaufgaben § 72 gliederte sich laut Empfehlung des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen in 2 Teile: Teil 1 ist die Weiterbildung "Basales und mittleres Pflegemanagement" und darauf aufbauend der Teil 2 der Sonderausbildung. In Umsetzung dieser Systematik wurden weitere formale Qualifikationen integriert:
Der Lerngang Bereichsleitung, eine Weiterbildung gemäß § 64 Gesundheits- und Krankenpflegegesetz, befähigt zur Übernahme der gleichlautenden Funktion in Krankenhäusern mit einem Bereichsleitungssystem. Die Weiterbildung "Bereichsleitung" dauert zwei Semester, baut auf die Weiterbildung "Basales und mittleres Pflegemanagement" auf und erweitert die Kompetenzen.

Den akademischen Abschluss "Master of Science Healthcare Management" bietet das IBG in Kooperation mit der Donau-Universität Krems an. TeilnehmerInnen an der Sonderausbildung (Teil 2), welche die Anforderungen und Voraussetzungen erfüllen, können dadurch ein paralleles Masterstudium absolvieren. Der erfolgreiche Abschluss der Sonderausbildung für Führungsaufgaben ist Voraussetzung für das letzte (4.) Semester des Masterstudiums.

Aufbauend auf die IBG-Weiterbildungen "Basales und mittleres Pflegemanagement" 2016 starten wir im Bildungsjahr 2017 / 2018 in die letzte Runde der Sonderausbildung für Führungsaufgaben (Teil 2). Mit der GuKG Novelle 2016 werden die Sonderausbildungen für Lehr- und Führungsaufgaben durch das bereits etablierte Anerkennungssystem von Universitätsausbildungen abgelöst. Das IBG bietet auch künftig den Universitätslehrgang "Healthcare Management" mit Schwerpunkt Pflegemanagement in Kooperation mit der Donau-Universität Krems an.

In der nachfolgenden Grafik ist die Sonderausbildung in transparentem Schriftbild "noch" vorhanden. Die "fett" gedruckten Bausteine der Bildungspyramide "Management in der Pflege" werden weiterhin IBG-Angebote sein.

IBG Bildungspyramide: Management in der Pflege